Karten kaufen

Hier können Sie Karten für unsere Veranstaltungen kaufen. Der Kauf erfolgt über unseren Ticketing-Partner YesTicket.

Wir haben gehört, dass es bei Yesticket gelegentlich Probleme gibt, wenn Karten per Kreditkarte bezahlt werden. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so können Sie alternativ auch Karten über unser Ticket-Telefon reservieren lassen (0521 – 2705607). Nennen Sie dort einfach die Veranstaltung, die Sie besuchen möchten und hinterlassen Ihren Namen, die Anzahl der gewünschten Tickets und eine Kontaktmöglichkeit.

Tickets 20.08.22 20:00 Uhr AuftrittGuestperformance // SPLASH-THEATRE from Kyiv/Ukraine // THE STOLEN HAPPINESSTOR 6 Theaterhaus, Bielefeld
Details anzeigen

Guestperformance: THE STOLEN HAPPINESS
- a mystical drama-collage written by Ivan Franko -
SPLASH-THEATRE from Kyiv/Ukraine
Sat. 20.8. und Sun. 21. 8.22 // each at 8:00 p.m

Anna was never entitled to her opinion, her choices, her life. Everyone around her thought they knew better what to dream about,who to love and what to be. It seemed that it would always be the way it turned out: unloved husband Mykola, constant housework and pain tearing the heart. But her beloved Mihailo, who was still dead to her, has returned. And Anna was resurrected with him. Her soul remembered how to rejoice and be happy. But is passion enough to restore the real Anna? A woman who has come face to face with fear, pain, memory and feelings. She is strangled by a 'necklace of tears'. How deeply can society probe into your life that you keep burying your life in the grave? Will Anna find her way to inner freedom? Will she have the strength? Will she understand who really stole her happiness? Let's try to find the answers together.
The mystique of life and drama of the human soul in collages of plastic and ethnic music performed by four actresses.
Director: Gio Pachkoria
Plastic: Marta Hanna
Actresses: Svetlana Maliuha, Tamara Patsata, Alina Iskerko, Irina Sokovich
Music: Folknery, Kurbasy, Dakha Brakha
Folk songs recorded by Ivan Franko
The Heads of SPLASH: Nataliia Yakymchenko and Oleksii Yatsiuta
The play was presented in 5th of June 2021
duration of the play: 1 hour and 15 minutes
Recommended Viewers Age: 16+
The play will be performed in Ukrainian. However, it is also easily possible for people who speak other languages to follow the piece through the images and scenes.

Free entry for Ukrainians, 2G+ and masks are still mandatory in the theatre at TOR 6


Hinweise: 2G+ and masks are still mandatory in the theatre at TOR 6 Theaterhaus.

Für sämtliche Veranstaltungen des Theaterlabors gilt die 2G+ Regel!
Auch nach dem 20.03. werden wir dies beibehalten, damit wir weiterhin unbeschadet durch die Pandemie kommen.


Der Status wird vor Betreten des TOR6 Theaterhauses kontrolliert.
Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln gilt in unseren Innenräumen
die Pflicht zum Tragen einer medizinischen- bzw. FFP2-Maske.

Tickets:
Normalpreis (AK: 14,00 EUR/VVK: 14,00 EUR), Ermäßigt (AK: 8,00 EUR/VVK: 8,00 EUR), Schüler:innen (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR)

Spielort:
TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld, NRW, Deutschland

Tickets 21.08.22 20:00 Uhr AuftrittGuestperformance // SPLASH-THEATRE from Kyiv/Ukraine // THE STOLEN HAPPINESSTOR 6 Theaterhaus, Bielefeld
Details anzeigen

Guestperformance: THE STOLEN HAPPINESS
- a mystical drama-collage written by Ivan Franko -
SPLASH-THEATRE from Kyiv/Ukraine
Sat. 20.8. und Sun. 21. 8.22 // each at 8:00 p.m

Anna was never entitled to her opinion, her choices, her life. Everyone around her thought they knew better what to dream about,who to love and what to be. It seemed that it would always be the way it turned out: unloved husband Mykola, constant housework and pain tearing the heart. But her beloved Mihailo, who was still dead to her, has returned. And Anna was resurrected with him. Her soul remembered how to rejoice and be happy. But is passion enough to restore the real Anna? A woman who has come face to face with fear, pain, memory and feelings. She is strangled by a 'necklace of tears'. How deeply can society probe into your life that you keep burying your life in the grave? Will Anna find her way to inner freedom? Will she have the strength? Will she understand who really stole her happiness? Let's try to find the answers together.
The mystique of life and drama of the human soul in collages of plastic and ethnic music performed by four actresses.
Director: Gio Pachkoria
Plastic: Marta Hanna
Actresses: Svetlana Maliuha, Tamara Patsata, Alina Iskerko, Irina Sokovich
Music: Folknery, Kurbasy, Dakha Brakha
Folk songs recorded by Ivan Franko
The Heads of SPLASH: Nataliia Yakymchenko and Oleksii Yatsiuta
The play was presented in 5th of June 2021
duration of the play: 1 hour and 15 minutes
Recommended Viewers Age: 16+
The play will be performed in Ukrainian. However, it is also easily possible for people who speak other languages to follow the piece through the images and scenes.

Free entry for Ukrainians, 2G+ and masks are still mandatory in the theatre at TOR 6


Hinweise: 2G+ and masks are still mandatory in the theatre at TOR 6 Theaterhaus.

Für sämtliche Veranstaltungen des Theaterlabors gilt die 2G+ Regel!
Auch nach dem 20.03. werden wir dies beibehalten, damit wir weiterhin unbeschadet durch die Pandemie kommen.


Der Status wird vor Betreten des TOR6 Theaterhauses kontrolliert.
Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln gilt in unseren Innenräumen
die Pflicht zum Tragen einer medizinischen- bzw. FFP2-Maske.

Tickets:
Normalpreis (AK: 14,00 EUR/VVK: 14,00 EUR), Ermäßigt (AK: 8,00 EUR/VVK: 8,00 EUR), Schüler:innen (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR)

Spielort:
TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld, NRW, Deutschland

Tickets 26.08.22 20:00 Uhr AuftrittTheaterlabor // Im Herzen ein Nest aus StacheldrahtTOR 6 Theaterhaus, Bielefeld
Details anzeigen

Schon in seiner polnischen Heimat in Ostgalizien wird der 15jährige Ferdi von den deutschen Besatzern zu Arbeiten beim Bau einer kriegswichtigen Bahnstrecke gezwungen. Mit knapp 16 Jahren wird er nach Deutschland deportiert: Zwangsarbeit auf einem Bauernhof im Amt Rehme (Ostwestfalen). Von Erinnerungen gequält, innerlich zerrissen und heimatlos ist er lange Zeit nicht fähig, über seine Erlebnisse zu sprechen. Eine Erfahrung, die er mit vielen jungen Menschen, die im heutigen Europa unfreiwillig ein Zuhause suchen, auf vielfältige Weise teilt.

Das Stück basiert auf den Lebenserinnerungen des Ferdinand Matuszek.

Hinweise: Für sämtliche Veranstaltungen des Theaterlabors gilt die 2G+ Regel!
Auch nach dem 20.03. werden wir dies beibehalten, damit wir weiterhin unbeschadet durch die Pandemie kommen.


Der Status wird vor Betreten des TOR6 Theaterhauses kontrolliert.
Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln gilt in unseren Innenräumen
die Pflicht zum Tragen einer medizinischen- bzw. FFP2-Maske.

Tickets:
Normalpreis (AK: 10,00 EUR/VVK: 10,00 EUR), Ermäßigt (AK: 7,00 EUR/VVK: 7,00 EUR), Schüler:innen (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR)

Spielort:
TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld, NRW, Deutschland

Tickets 09.09.22 20:00 Uhr AuftrittTheaterlabor // Mensch. Wie?TOR 6 Theaterhaus, Bielefeld
Details anzeigen

Lange haben wir darauf gewartet, unsere Produktion aus dem letzten Jahr wieder aufnehmen zu können; die darin aufgeworfenen Fragen scheinen uns dringender denn je:
Wie kann das, was uns alle eint – die Fähigkeit zu Empathie und Vernunft - überleben, wenn exkludierende Strukturen und Mechanismen scheinbar die Oberhand gewinnen?
Rhythmus, Bewegung, Energie und Kontakt begegnen den Thesen Hannah Arendts und der Figur Kassandra von Christa Wolf. In unserer Produktion beschränken wir uns auf die grundlegensten künstlerischen Mittel, um eine Annäherung an das Wesen des Mensch-Seins unter (Theater-) Laborbedingungen möglich zu machen.


„Mensch.Wie?“ ist die Wiederaufnahme der Produktion aus dem Dezember 2021.



Hinweise: Für sämtliche Veranstaltungen des Theaterlabors gilt die 2G+ Regel!
Auch nach dem 20.03. werden wir dies beibehalten, damit wir weiterhin unbeschadet durch die Pandemie kommen.


Der Status wird vor Betreten des TOR6 Theaterhauses kontrolliert.
Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln gilt in unseren Innenräumen
die Pflicht zum Tragen einer medizinischen- bzw. FFP2-Maske.

Tickets:
Normalpreis (AK: 14,00 EUR/VVK: 14,00 EUR), Ermäßigt (AK: 8,00 EUR/VVK: 8,00 EUR), Schüler:innen (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR)

Spielort:
TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld, NRW, Deutschland

Tickets 10.09.22 20:00 Uhr AuftrittTheaterlabor // Mensch. Wie?TOR 6 Theaterhaus, Bielefeld
Details anzeigen

Lange haben wir darauf gewartet, unsere Produktion aus dem letzten Jahr wieder aufnehmen zu können; die darin aufgeworfenen Fragen scheinen uns dringender denn je:
Wie kann das, was uns alle eint – die Fähigkeit zu Empathie und Vernunft - überleben, wenn exkludierende Strukturen und Mechanismen scheinbar die Oberhand gewinnen?
Rhythmus, Bewegung, Energie und Kontakt begegnen den Thesen Hannah Arendts und der Figur Kassandra von Christa Wolf. In unserer Produktion beschränken wir uns auf die grundlegensten künstlerischen Mittel, um eine Annäherung an das Wesen des Mensch-Seins unter (Theater-) Laborbedingungen möglich zu machen.


„Mensch.Wie?“ ist die Wiederaufnahme der Produktion aus dem Dezember 2021.



Hinweise: Für sämtliche Veranstaltungen des Theaterlabors gilt die 2G+ Regel!
Auch nach dem 20.03. werden wir dies beibehalten, damit wir weiterhin unbeschadet durch die Pandemie kommen.


Der Status wird vor Betreten des TOR6 Theaterhauses kontrolliert.
Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln gilt in unseren Innenräumen
die Pflicht zum Tragen einer medizinischen- bzw. FFP2-Maske.

Tickets:
Normalpreis (AK: 14,00 EUR/VVK: 14,00 EUR), Ermäßigt (AK: 8,00 EUR/VVK: 8,00 EUR), Schüler:innen (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR)

Spielort:
TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld, NRW, Deutschland

Wir nutzen das Ticketsystem von YesTicket.org