Partner / Förderer

Wie kann ich die Arbeit des Theaterlabors unterstützen?

Sie finden die Arbeit des Theaterlabors unterstützenswert und förderwürdig?
Dann treten Sie unserem unserem Freundes- und Fördererkreis bei. Es gibt drei Stufen einer Mitgliedschaft – Details dazu entnehmen Sie bitte unserem Formular.
Bitte füllen Sie das Formular am Computer aus und senden es uns per E-Mail oder per Post zu.

Spenden

Ihnen gefällt, was wir machen? Sie wollen die Arbeit des Theaterlabors unterstützen? Sie möchten im Nachhinein noch für ein Ticket bezahlen?

Kein Problem! Über folgende Bankverbindung können Sie gerne etwas überweisen:

Name: Theaterlabor Bielefeld e.V.
IBAN:  DE95 4805 0161 0079 0036 20

Oder alternativ per PayPal:

Förderer

Das Theaterlabor wird institutionell gefördert durch:

  • Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen www.mkw.nrw
  • Stadt Bielefeld www.bielefeld.de

 

Das Theaterlabor wird im Rahmen einer Projektförderung gefördert durch:

  • Kunststiftung NRW (flausen – young artists in residence; flausen-festival#3) www.kunststiftungnrw.de
  • Fonds Soziokultur e.V. aus dem Programm der BKM “NEUSTART KULTUR” (stARTlab) www.fonds-soziokultur.de
  • Fonds Darstellende Künste e.V. aus dem Programm der BKM “NEUSTART KULTUR” (Mensch!Wie?; Unter allen Umständen / Bühne digital) www.fonds-daku.de
  • NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V. aus Mitteln des MWK NRW (TEUTOPIA CITY; Unter allen Umständen / Bühne digital) www.nrw-lfdk.de
  • Stiftung der Sparkasse Bielefeld (TEUTOPIA CITY)
  • NATIONALES PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater bzw. Tanz aus Mitteln der BKM sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder (Gastspiele)
  • GLS Treuhand e.V. (flausen – young artists in residence) www.gls-treuhand.de
  • Amt für soziale Leistungen der Stadt Bielefeld / Offene Seniorenarbeit (Seniorentheater Jetzt oder Nie) www.bielefeld.de
  • Kulturamt der Stadt Bielefeld (flausen-festival#3; Sonderfonds Kultur) www.kulturamt-bielefeld.de

 

Die Kinder- und Jugendarbeit des Theaterlabors wird gefördert:

  • aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW, Kulturelle Jugendarbeit (Bühne Frei!)
  • durch das Paritätische Jugendwerk NRW aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplan NRW, Kulturelle Jugendarbeit (Theater – Jetzt erst recht!, Theater Inside)
  • die PWC-Stiftung (Unser eigenes Ding!) www.pwc-stiftung.de

 

Außerdem erhält bzw. erhielt das Theaterlabor folgende Förderung für investive Maßnahmen:

  • Kulturamt der Stadt Bielefeld (Investitionsförderung Erneuerung Licht- und Tontechnik)
  • Kulturstiftung der Länder aus dem Programm “Kultur.Gemeinschaften”, gefördert durch die BKM im Rahmen von NEUSTART KULTUR (Vermittlung von Theaterformaten ins Digitale) www.kulturgemeinschaften.de
  • Investitionsfonds des Landes NRW (Social Media Kommunikation)
  • BAG Soziokultur aus dem Programm NEUSTART der BKM (Relaunch der Homepage; Schutzmaßnahmen im TOR 6 Theaterhaus; Digitalisierung der Theaterarbeit)

 

Sponsoring

Wir bedanken uns für das Sponsoring durch

  • die Sparkasse Bielefeld (Kinder- und Jugendarbeit) www.sparkasse-bielefeld.de
  • die BGW Bielefelder Gesellschaft für Wohnen www.bgw-bielefeld.de