Theaterlabor // Hefezopf? – Den kann ich gut!

 

Ich glaube, ich liebe David Bowie!“

„Meine Oma stirbt, Schnauze voll!“

„Pandemie – soll das ein Witz sein?“

Drei Frauen entwirren die Fäden ihres Lebens, entdecken gemeinsame Knotenpunkte und individuelle Strickmuster. Dabei stoßen sie auf skurrile Anekdoten, pure prägende Erlebnisse, komische Zufälle und menschliche Verwicklungen.

Gemeinsam mit dem Publikum weben sie ein verbindendes Netz im Hier und Jetzt.

Schauspiel: Christin Kirsch, Isabel Remer, Stefanie Taubert

Musik: Helge Neuhaus

Regie: Kai Büchner

Regieassistenz: Mia Obermeier

 

 

Premiere: 3.3.2023

weitere Aufführungen außer Haus: 4.3., 5.3., 10.3. und 11.3.2023

 


[Eintritt:  5,-]

VVK: www.theaterlabor.eu/karten


Theaterlabor Bielefeld e.V. | Gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Bielefeld | Unterstützt durch das Kulturamt Bielefeld

Datum

09.12.2022

Uhrzeit

20:00
Kategorie
Theaterlabor unterwegs

Veranstalter

Theaterlabor unterwegs