Theater Krapli // Station


18:00 (Einlass 17Uhr)

Theater Krapli // Station

Kartenpreis: 6 Euro
VVK: Reservierung per Mail unter: samushaolga@gmail.com
Tickets an der Abendkasse

 

Aufführung auf Ukrainisch, ein deutscher Begleittext wird ausgegeben!

„Fürchte dich vor deinen Wünschen, sie können wahr werden“, sagt ein französisches Sprichwort. Die Heldinnen des Stücks „Station“ des ukrainischen Dramatikers Oleksandr Viter setzen mit dieser Volksweisheit aus.

Drei Frauen treffen sich an einem Bahnhof ohne Namen, ohne Kasse und ohne Personal. Dort passieren sehr seltsame Dinge. Der Zug kommt nur, wenn man es wirklich will. Man kann vom Tot auferstehen, wird auf Wunsch schwanger und verwandelt sich von einer Frau in einen Mann. Alles was geschieht, gleicht einem Traum oder einer Illusion. Es ist unmöglich, diesen geheimnisvollen Bahnhof zu verlassen, außer wenn man es sich aus tiefstem Herzen wünscht.

Schätzt man wirklich nur das, wofür man hart kämpfen muss?

 

Veranstalter: Theater Krapli, Elsara Bekirova, Viktoria Agafonova

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Bielefeld

Datum

31.08.2024

Uhrzeit

18:00
TOR 6 Theaterhaus

Veranstaltungsort

TOR 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4

Veranstalter

Theater Krapli