Julius Fischer // „Ich hasse Menschen. Eine Art Liebesgeschichte“

Samstag, 09.10.2021

 

Lesung

Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Newtone Musik- & Kulturmanagement

Julius Fischer einzuordnen, ist sehr schwer. Mal macht er Musik, mal liest er Texte vor und dann plötzlich moderiert er was im Fernsehen. Man kommt nicht umhin fest zu stellen, dass er alles kann. Bis auf Pressetexte schreiben. Wie man sieht. Julius Fischer wird in Gera »geboren«, wächst in »Dresden« auf und studiert »in« Leipzig Geschichte und den Umgang mit Gänsefüßchen. Wie viele andere (3) seiner Generation beginnt er bei Poetry Slams Bühnenerfahrung zu sammeln, ist schnell Mitglied dreier Lesebühnen und gewinnt 2011 und 2012 mit dem »Team Totale Zerstörung« die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften.

Ich hasse Menschen: Eine Art Liebesgeschichte

Julius Fischer hasst Menschen immer noch. Das fängt bei der eigenen Ehefrau an. Familie geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Freunde. Und natürlich Bekannte. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu allen anderen. In seinem Programm erzählt er von diesen ganzen Arschlöchern und seinen verzweifelten Versuchen, mit denen nichts zu tun zu haben. Klappt nicht. Außer bei seiner Ehefrau. Das hat aber andere Gründe.

Eintritt: 18,-€ (zzgl. Gebühren) Tickets: www.newtone.de

 

Hygienemaßnahmen für unsere Gäste:

  • Alle Gäste benötigen entweder einen aktuellen, offiziellen, negativen Corona-Test (höchstens 48h alt, kein Selbsttest), einen Nachweis über eine überstandene Corona-Infektion oder über den vollständigen Impfschutz (letzte Impfung vor mindestens 14 Tagen).
  • Das Foyer und die Bar bleiben leider noch geschlossen.
  • Das Publikum wird im Schachbrettmuster angeordnet. Die Sitzplätze werden am Einlass fest zugewiesen.
  • Während des gesamten Aufenthalts muss eine FFP2-Maske getragen werden.
  • Zur Kontaktnachverfolgung werden die Kontaktdaten der Gäste erhoben.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise vor Ort.

Datum

09.10.2021

Uhrzeit

20:00 - 22:00
Tor 6 Theaterhaus

Veranstaltungsort

Tor 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Str. 4